Startseite

Windpark Rejsby Hede

Windpark Rejsby Hede
"Hede“ heißt auf Dänisch Hitze (oder Heide). So gesehen ist der Name des aus 39 Turbinen bestehenden Vattenfall-Windparks in Rejsby auf Jütland in Dänemark vielleicht etwas missverständlich. Denn der Windpark produziert gar keine Wärme, sondern Strom.

Fakten zum Windpark Rejsby Hede

Der Windpark Rejsby Hede gehört Vattenfall und besteht aus 39 Turbinen von Bonus Energy mit einer Leistung von jeweils 600 kW. Die Turbinen wurden 1995 nahe Tønder (Tondern) im Süden Jütlands aufgestellt. Der Windpark hat eine installierte Leistung von 23,4 MW und war zur Zeit seiner Errichtung der größte in ganz Dänemark. Heute ist er der drittgrößte dänische Windpark von Vattenfall nach Horns Rev und Nørrekær Enge.