Startseite

Jänschwalde Windpark

Jänschwalde Windpark

Fakten zum Windpark Jänschwalde 

Der Windpark Jänschwalde liegt in der Nähe von Cottbus in Brandenburg. Er wurde im Jahr 2004 in Betrieb genommen und besteht aus sechs Windturbinen vom Typ Vestas V90. Die Turbinen befinden sich alle in 105 Metern Höhe (Nabenhöhe) und haben einen Rotordurchmesser von 90 Metern und eine Nennleistung von zwei Megawatt (MW). Die Gesamthöhe beträgt 150 Meter.

Die Windturbinen sind für einen unbemannten Betrieb ausgerichtet und werden rund um die Uhr durch ein computergestütztes Kontrollsystem fernüberwacht. Vattenfall ist Besitzer und Betreiber des Windparks, die Instandhaltung wurde an Vestas vergeben. Um Betriebsausfälle zu minimieren, werden die Windturbinen regelmässig gewartet.